Cate Blanchett soll Lilith in "Borderland" werden

Die Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett könnte eine der Hauptrollen in der Filmadaption von "Borderland" übernehmen.

Cate Blanchett ist in Gesprächen für eine Hauptrolle in der Videospielverfilmung von "Borderlands".

Wie das Branchenblatt "Variety" exklusiv erfuhr, könnte die zweifache Oscar-Preisträgerin die Rolle der Lilith in Lionsgates großer Leinwand-Version der beliebten Videospiel-Serie übernehmen. Ihr Rolle: Lilith, die Sirene mit Superkräften.

Eli Roth wird bei dem Projekt Regie führen, das Drehbuch stammt aus der Feder von Craig Mazin, der auch das Drehbuch zu der Emmy-prämierten Miniserie "Chernobyl" lieferte.

Die 2009 gestartete Shooter-Serie "Borderlands" ist inzwischen in vier Teilen erschienen, der vorläufig letzte Teil erschien 2019. Im Ego-Shooter werden Monster, Kampfroboter und alles andere, was sich bewegt abgeballert und neue Waffen gesammelt. Hintergrund ist eine Science-Fiction-Geschichte um den fernen Planeten Pandora.

Blanchett filmte mit Bradley Cooper den Guillermo del Toro-Thriller "Nightmare Alley", bevor die Produktion durch den Ausbruch des Coronavirus gestoppt wurde.

Mit Superkräften kennt sich Blanchett ebenfalls aus. In "Thor: Ragnarok" trat sie als Hela ihren kleinen Brüdern Thor und Loki ordentlich in den Hintern. Die 50-jährige Schauspielerin genoss es, die erste Marvel-Bösewichtin zu sein.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SzeneKinoCate Blanchett

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen