Cathy Lugners neue Brüste womöglich krebserregend

Cathy Lugner möchte sich von ihren Brustimplantaten trennen
Cathy Lugner möchte sich von ihren Brustimplantaten trennenImago Images
Cathy Lugners Brustimplantate stehen in Verdacht, Krebs auszulösen.

Nach ihrer Schwangerschaft mit Tochter Leonie ließ sich Cathy Lugner 2008 ihre Brüste machen. Doch wie sie seit Kurzem weiß, stehen ihre Implantate in Verdacht, krebserregend zu sein. Ein Riesenschock für die Ex-Gattin von Baumeister Richard Lugner, wie sie im Interview mit RTL nun verriet.

"Die Implantate müssen raus!"

"Natürlich hat man Angst", erklärte die 30-Jährige. "Da kommt ja keiner und schreibt dich an als Implantatträgerin und sagt: Sie haben die und die Implantate drin, die sind schädigend, nehmen Sie die raus." Um ihre Gesundheit nicht zu gefährden, habe sie nun auch eine Entscheidung getroffen: Die Implantate müssen raus! Spätestens im Oktober soll es so weit sein.

Ob sie ihre alten einfach gegen neue Implantate austauschen lässt, oder ganz darauf verzichten wird, das kann die "Playboy"-Beauty jedoch noch nicht sagen. "Ich weiß nicht, ob ich dann noch mal Implantate verwende, oder ob ich sage, wenn er genug Gewebe retten kann bei der Entfernung der Implantate, ich lass das komplett raus aus meinem Körper", so Cathy abschließend. "Weil einfach die Angst zu groß ist, an Krebs zu erkranken."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. tha TimeCreated with Sketch.| Akt:
Cathy LugnerKrebsPlayboyBeauty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen