Celine Dion gab tränenreiches Bühnen-Comeback

Die kanadische Sängerin Celine Dion hat am Dienstagabend im Luxushotel Caesars Palace in Las Vegas ihr Bühnen-Comeback gegeben. Erst vor fünf Wochen war ihr Ehemann René Angelil, kurz darauf ihr Bruder gestorben. Das Publikum feierte den Superstar mit Standing Ovations.
Die kanadische Sängerin hat am Dienstagabend im Luxushotel Caesars Palace in Las Vegas ihr Bühnen-Comeback gegeben. Erst vor fünf Wochen war ihr Ehemann René Angelil, kurz darauf ihr Bruder gestorben. Das Publikum feierte den Superstar mit Standing Ovations.

Es war ein tränenreiche, von viel Emotionen getragener Auftritt für Celine Dion. Vor ihrem Auftritt wurden auf dem Bühnenvorhang einige Bilder ihres verstorbenen Ehemanns projiziert. Dann stand sie nach rund fünf Wochen der Trauer wieder auf der Bühne. In schwarzem, mit Sternen bestickten Glitzerkleid stimmte sie zu Beginn den Song "One More Look At You" an.

 Nach dem Lied gab es für die Sängerin Standing Ovations, die sie zu Tränen rührte. Dann sagte sie mit brechender Stimme: "Er war immer auf der Bühne mit mir. Nichts wird das jemals ändern. Ich kann fühlen, dass er mit sagt, dass ich jetzt meine Klappe halten und singen soll". Und setzte ihr grandioses Comeback-Konzert fort.
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen