Celine Dion trauert um ihren Ehemann Rene

Die kanadische Ausnahmesängerin Celine Dion (47) trauert um ihren Ehemann und Manager Rene Angelil. Er hat am Donnerstag einen langen Kampf gegen den Krebs verloren. Das Paar, das seit 1994 verheiratet war, hat drei gemeinsame Kinder.
Die kanadische Ausnahmesängerin (47) trauert um ihren Ehemann und Manager Rene Angelil. Er hat am Donnerstag einen langen Kampf gegen den Krebs verloren. Das Paar, das seit 1994 verheiratet war, hat drei gemeinsame Kinder.

"Nach einem langen und mutigen Kampf gegen den Krebs ist Rene Angelil heute Vormittag in seinem Haus in Las Vegas gestorben", machte die Sängerin die traurige Nachricht auf Twitter publik. Der 73-Jährige litt bereits zum zweiten Mal an Kehlkopf-Krebs.

Die beiden lernten sich bereits 1980, als Dion gerade einmal 12 Jahre alt war, kennen. Vierzehn Jahre später heirateten sie. Gemeinsam haben sie drei Kinder, den 14-jährigen Rene-Charles sowie die fünfjährigen Zwillinge Eddy und Nelson.

Rene Angelil passed away this morning at his home in Las Vegas after a long and courageous battle against cancer.
— Celine Dion (@celinedion)

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen