Chanel-Show erstmals ohne Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld sorgt mit seinem Fernbleiben bei den Haute Couture-Schauen in Paris für Gerüchte.

Die deutsche Design-Legende, die normalerweise immer am Ende ihrer Modenschauen selbst über den Laufsteg läuft und sich gebührend feiern lässt, sorgt derzeit bei Beobachtern der jährlichen Haute Couture-Schauen in der französischen Hauptstadt für Aufsehen - und zwar durch seine Abwesenheit.

Lagerfeld ließ sich bei der Chanel-Präsentation im Grande Palais von Virginie Viard, der Leiterin des Ateliers des Luxus-Labels, vertreten und das Modehaus gab eine Pressemitteilung heraus, in der es heißt: "Für den traditionellen Gruß am Ende der Show bat Herr Lagerfeld, Artistic Director of Chanel, der sich müde fühlte, Virgine Viard als Creative Studio Director, ihn zu vertreten und die Gäste an der Seite der Braut zu begrüßen".

Die Mode-Ikone habe die Frühling / Sommer 2019-Kollektion der Marke dennoch selbst entworfen, heißt es weiter. Der stellvertretende Chefredakteur und Modechef der Zeitschrift "Gala", Marcus Luft, war selbst bei der prestigeträchtigen Präsentation von Chanel, die zu den Höhepunkten der wichtigsten Modewoche der Welt gehört, anwesend und zeigte sich ebenfalls sichtlich überrascht.

Publikum schockiert

Er berichtete gegenüber dem deutschen Boulevard-Blatt: "Als ich hörte, dass Karl sich bei der ersten Chanel-Show um zehn hat entschuldigen lassen, war ich schockiert. Das gab es bisher noch nie! Ich war aber beruhigt, da er sich von Chanel offiziell für die zweite Show hat ankündigen lassen. In dieser war ich Gast. Doch auch da kam er nicht. Er muss sich also in letzter Sekunde umentschieden haben; da Chanel dieses Statement sonst niemals gemacht hätte. Selbst engste Vertraute waren komplett überrascht. Paris hat seitdem nur noch ein Thema. Alle sind in großer Sorge".

Der 85-Jährige löste in letzter Zeit bereits vermehrt Besorgnis aus, da ihm das Gehen schwer zu fallen schien, was er selbst auf seine Ischias-Krankheit zurückführt. Neben Chanel designt "King Karl" auch für Fendi.

(baf/bang)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Paris JacksonDancing StarsKarl Lagerfeld

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen