Charlene von Monacos neue Horror-Frisur

Die neue Frisur von Prinzessin Charlene von Monaco (37) sorgt momentan für viel Wirbel. Anscheinend hatte der Friseur einen schlechten Tag gehabt, denn der Haarschnitt wird von Kritikern mit schlechten Kommentaren überhäuft.

Die letzten Monate trug Charlene einen sehr weiblichen Bob, der ihr zartes Gesicht gut betonte. Anscheinend zu brav für die rebellische Prinzessin, denn schnipp, schnapp gab es einen Radikalschnitt. Sie ist alles andere als ein Püppchen, weit entfernt von süß.

Die ehemalige Profi-Schwimmerin mit einer Größe von 1,80 Meter hat aber leider sehr große Ohren, die bei ihrer bisherigen Frisur gut getarnt waren. Nun springen sie einem sofort ins Auge. Die neuen Haare tun ihr absolut nichts gutes, finden viele. Eine Prinzessin mit Undercut ist halt einmal etwas Neues...

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen