Charlie Sheen findet "The Big Bang Theory" scheiße

Bild: Warner Bros
Jetzt knallt's! Einmal wieder hat sich Schauspieler Charlie Sheen (47) etwas im Ton vergriffen, als es um seinen ehemaligen Arbeitgeber, den "Two and a half Men"-Schöpfer und Starproduzent Chuck Lorre (60) gehen sollte. Er bezeichnet die Serie "The Big Bang Theorie" als "Stück Scheiße".
Jetzt knallt's! Einmal wieder hat sich Schauspieler Charlie Sheen (47) etwas im Ton vergriffen, als es um seinen ehemaligen Arbeitgeber, den als "Stück Scheiße".



Charlie Sheen kann es einfach nicht lassen. Nachdem sich der Hollyood-Star bereits über seinen ehemaligen Arbeitgeber, die US-Kultserie "Two And A Half Men" negativ geäußert hatte, ist nun das nächste Serien-Format an der Reihefür eine Lästerattacke. Dabei geht der Skandal-Mime mit der beliebten US-Serie "The Big Bang Theory" gar nicht freundlich um. Denn Sheen kann den Wissenschafts-Nerds aus der Kult-Sitcom gar nichts abgewinnen. Der Grund, warum er nun auch gegen die Intellektuellen der wohl bekanntesten WG Amerikas los geht, scheint deren Produzent zu sein. Denn wie auch bei "Two And A Half Men" zeigt sich auch bei "The Big Bang Theory" Chuck Lorre für den Inhalt verantwortlich.

Und genau mit diesem Produzenten liegt Sheen seit geraumer Zeit im Klinsch.

"Nerds" sind scheiße

Im konkreten gab Sheen der Zeitung "The Guardian" ein Interview in dem er ordentlich gegen die Wissenschaftler ablästerte. "Es tut mir leid, aber The Big Bang Theory ist ein Stück Scheiße. Das ist eine dumme Serie und schlicht und ergreifend lahm, über lahme Leute”, ätzt er über Penny, Dr. Dr. Sheldon Cooper und Co. ab. "Ich mag die Kids in der Show, aber wenn diese Serie uns nicht als Einführung hätte...Auf Wiedersehen", erklärte er weiter. Dabei scheint Sheen aber nicht die Schauspieler selbst treffen zu wollen, denn er wisse "mit wem sie es zu tun haben. Der Fakt, dass sie noch zurechnungsfähig sind, ist verrückt. Er (Chuck Lorre) ist ein böser Mann. Ich habe mich schon vor einer Weile von ihm entfernt.”  Was die Hauptdarsteller Jim Parsons, Kaley Cuoco und Co, zu dieser Läster-Attacke sagen, ist noch nicht bekannt. Und auch Chuck Lorre schweigt noch über den erneuten Seitenhieb seines ehemaligen TV-Stars.

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen