Charlotte und George amüsieren sich königlich

Prinz George und seine kleine Schwester Prinzessin Charlotte haben in Kanada ihren ersten gemeinsamen öffentlichen Auftritt absolviert. Zu ihren Ehren wurde eine Kinderparty in Victoria veranstaltet. Die beiden Nachwuchs-Monarchen hatten mit Seifenblasen und Luftballons eine Menge Spaß.

Gemeinsam mit ihren Eltern besuchten Charlotte und George die Party im Government House von Victoria. Der Garten des Regierungsgebäudes wurde in ein Schlaraffenland für Kinder verwandelt. Es gab einen Streichelzoo, Luftballons und Seifenblasen.

Angehörige von kanadischen Soldaten durften gemeinsam mit den Royals einen entspannten Nachmittag verbringen. George hatte viel Spaß mit einer Findet-Nemo-Seifenblasen-Pistole während sich Charlotte ganz dem Streicheln von Hasen und Hunden hingab.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen