Chartstürmer erobern Insta mit Song über ORF-Star

Markus und Thomas Danninger von Zweikanalton
Markus und Thomas Danninger von ZweikanaltonPaul Knapp
Auftrag erteilt – Hit gelandet: Die Chartstürmer Zweikanalton schreiben Songs, die sich Follower wünschen. Auch wenn sie von Robert Kratky handeln...

Sie sind keine Unbekannten in der österreichischen Pop-Landschaft: Markus (26) und Thomas Danninger (24) aus Oberösterreich alias Zweikanalton. 2020 landeten sie mit "Ey Katharina" einen veritablen Hit – nicht nur auf Ö3. Die Verbundenheit zum Radio-Sender liegt also auf der Hand.

Derzeit sorgen die Brüder mit einer Aktion auf Insta für Furore: Etwa alle zwei Tage schreibt das Duo einen Song, den sich ein Follower gewünscht hat. Das Lied wird dann auf Insta gesungen oder gerappt – wie im Fall von Ö3-Moderator Robert Kratky. Dem 48-Jährigen wurden die Zeilen "Du wachst auf mitten in der Nacht. 3 Uhr Früh, yeah. Manche sind am Weg ins Bett, doch bei dir gibt's Frühstück. Sonnenbrille und Kaffe, ist dein Benzin, yeah. Davon trinkst du bis zu Mittag fast einen Liter. Ey, wie sollen wir dir verübeln, dass du manchmal grantig bist. Wenn du für das ganze Land an jedem Tag der beste Wecker bist" gewidmet.     

Und offenbar gefiel Kratky der künstlerische Output, denn er teilte das Video und postete auf Insta "Wow, Danke Leute" und erklärte zusätzlich: "Ein Song darüber, warum ich immer so grantig bin". Die beiden Chartstürmer haben mit ihrer Insta-Aktion auf jeden Fall den Nerv der Zeit getroffen – und bereits die neue Single "Am Ende des Tages" am Start. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:
ÖsterreichOberösterreichMusikRobert KratkyRadioInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen