Chef verprügelt seinen Angestellten

Ein LKW-Kraftfahrer wurde laut Angaben der Polizei von seinem Chef zusammengeschlagen und bedroht.
Ein LKW-Kraftfahrer wurde laut Angaben der Polizei von seinem Chef zusammengeschlagen und bedroht.Bild: Sabine Hertel - Symbolfoto
In Salzburg kam es am Sonntag zu einem Disput zwischen einem Lkw-Fahrer und seinem Chef. Der Vorgesetzte ließ die Fäuste sprechen.

In der Stadt Salzburg eskalierte am Sonntag ein Streit um ausstehende Gehälter vollends. Ein Mann traf seinen Vorgesetzten auf einem Lkw-Rastplatz. Der Spediteur (48) soll von seinem Chef die Auszahlung mehrerer Monatslöhne eingefordert haben. Der Vorgesetzte hatte aber offenbar andere Pläne.

Der 52-Jährige schlug seinen Angestellten und verletzte ihn schwer. Der Mann soll auch von weiteren Komplizen unterstützt worden sein. Das Opfer wurde nicht nur verletzt, sondern in weiterer Folge auch bedroht. Die Polizei spricht von mutwilliger Körperverletzung. Das Opfer erstattete Anzeige.

(mr)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsSalzburger FestspieleStreitPeaches Geldof

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen