ZDF-Star sagt, wie er 40 Kilo abgenommen hat

Cherno Jobatey
Cherno JobateyImago Images
Wegen seiner "Corona-Wampe" wollte ZDF-Moderator Cherno Jobatey dringend abnehmen. Nun ist er 40 Kilo los – und verrät, wie das ging.

"Als ich auf der Waage stand, dachte ich, die wäre kaputt", konnte Cherno Jobatey sein Gewicht so gar nicht fassen. Zu der Zeit brachte er laut eigener Aussage "weit über 100 Kilo" auf die Waage, wie er der "Bunte" im Interview verriet. Von dem Zeitpunkt an habe der Moderator einige drastische Maßnahmen beschlossen. Die Nougat-Schokolade musste Müsli und Obst weichen, zur Abwechslung gab es manchmal Eierspeise mit Schinken und Tomaten.

Fleisch esse er nur noch wenig, verriet Jobatey. Der 55-Jährige gehe generell nach seinem Bauchgefühl und esse nur, wenn er Hunger habe. Abgerundet habe der ZDF-Moderator sein Erschlankungs-Programm mit reichlich Gemüse und Salat. Veganer sei er jedoch keiner geworden. Neben seiner umgestellten Ernährung mache er reichlich Sport – ohne den gehe gar nichts, so Jobatey.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
ZDF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen