Chris Hemsworth nimmt sich Auszeit von Hollywood

Auf der Promotour für seinen neuen Film "Men in Black" hat der Hollywoodstar über seine Zukunftspläne gesprochen.
Nach den beiden Sommer-Blockbustern "Avengers: Endgame" und dem Reboot von "Men in Black" freut sich der 35-jährige Australier auf viel Freizeit mit seiner Familie.



Dem "Daily Telegraph" sagte er jetzt, dass er sich eine Auszeit nehmen will. "Dieses Jahr werde ich wohl nichts mehr drehen. Ich will nur daheim bei meinen Kindern sein", so Hemsworth. "Sie sind gerade in einem sehr wichtigen Alter". Gemeinsam mit Ehefrau Elsa Pataky hat Hemsworth Tochter India Rose (7) und die beiden fünfjährigen Zwillinge Sasha und Trista.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Zurücklehnen und genießen"

"Wenn du mich vor zehn Jahren nach meinem Traumszenario gefragt hättest, wäre das genau so ewtas gewesen. Ich kann mich nun zurücklehnen, alles genießen und aufhören, Rollen zu jagen", zeigt sich der Hollywood-Star über seinen Status Quo zufrieden.

Sein neuester Film "Men in Black" startet am 13. Juni in den heimischen Kinos.

VIP-Bild des Tages

(baf)

Nav-AccountCreated with Sketch. baf TimeCreated with Sketch.| Akt:
USAStarsKinoChris Hemsworth

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren