Christian aus Krems wird seit zwei Jahren vermisst

Bild: LPD Niederösterreich
Der junge Mann verließ am 5. Dezember 2017 die Wohnung seiner Mutter, kam nie wieder nach Hause und wurde auch nicht wieder gesehen.
Seit knapp zwei Jahren sucht das Landeskriminalamt, Gruppe Fahndung, bereits nach Christian H. Der junge Mann hatte am 5. Dezember 2017 22-jährig die mütterliche Wohnung in Krems verlassen.

Laut Polizei habe er nur Zigaretten holen wollen, sei seither aber wie vom Erdboden verschluckt.

"Er hatte weder Ausweis, Handy noch eine größere Bargeldsumme bei sich", berichtet Polizei-Sprecher Johann Baumschlager. "Es gibt leider nichts Neues, wir hoffen, dass sich mit einer neuerlichen Veröffentlichung etwas ergibt", sagt er auf "Heute"-Nachfrage.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Christian H. ist 183 cm groß, schlank, hatte zum Zeitpunkt des Verschwindens kurze, blonde Haare und war mit einer schwarzen Jacke, dunkler Jogginghose, Turnschuhen und einer weißen Baseball-Kappe bekleidet.

Hinweise werden an das Landeskriminalamt Niederösterreich unter Tel-Nr. 059 133 30 – 3333 oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.



Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Krems an der DonauNewsNiederösterreichVermisstmeldung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen