Christina Aguilera als Britney, Cher und Co.

Christina Aguilera (34) kann jetzt auch die Spate "Comedy" in ihren Lebenslauf schreiben. Die "The Voice"-Jurorin veröffentlichte am Dienstag einen beeindruckenden Clip, in dem sie zeigt, wie gut sie andere Musikerinnen darstellen kann.

 

(34) kann jetzt auch die Spate "Comedy" in ihren Lebenslauf schreiben. Die "The Voice"-Jurorin veröffentlichte am Dienstag einen beeindruckenden Clip, in dem sie zeigt, wie gut sie andere Musikerinnen darstellen kann.

Miley Cyrus, Britney Spears, Sia, Shakira, Lady Gaga und Cher - all diese Sängerinnen werden von Aguilera parodiert und auf den Punkt getroffen. "Wenn du in meinem Team bist, zeige ich dir wie man Twerkt", sagt Christina zum Beispiel als sie wie die "Wrecking Ball"-Sängerin verkleidet ihre Zunge hinausstreckt.

Mit der verrückten Perücke von Sia kann sie überhaupt nichts sehen, als Lady Gaga muss sie künstlerisch am Juroren-Stuhl drapiert werden und das gebrochene Englisch von Latina Shakira kann sie auch perfekt inszenieren.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen