Christkindlmärkte werden jetzt zu Silvestermärkten

Elf Wiener Christkindlmärkte gehen ab 25. Dezember in die Verlängerung. Insgesamt 400 Stände sorgen für Punsch, Glühwein, Zuckerwatte und diverse Glücksbringer.

Das Marktamt (MA 59) ist derzeit stark gefordert. Denn diese Märkte sind sogenannte "Anlassmärkte", die noch einmal extra durch die MA 59 genehmigt werden müssen. Von 27. bis 31. Dezember haben außerdem die Neujahrsstände wieder geöffnet. Täglich von 6 bis teilweise 24 Uhr können an 225 Standorten Glücksbringer erworben werden.

Folgende Silvestermärkte werden abgehalten

Silvestermarkt in der Mahlerstraße, ab 25.12.

Silvester am Rathausplatz als Vorbote vom Silvesterpfad am 31.12

Silvesterdorf auf dem Maria Theresien Platz ab 27.12.

K. u. k. Neujahrsmarkt am Michaelerplatz ab 27.12.

Wintermarkt im Prater seit 16.11.

Silvesterdorf Schloss Belvedere ab 27.12.

Neujahrsmarkt auf der Mariahilfer Straße ab 27.12.

Neujahrsmarkt in der Fußgängerzone Favoriten ab 27.12.

Neujahrsmarkt am Columbusplatz ab 27.12.

Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn ab 27.12.

Neujahrsmarkt am Franz-Jonas-Platz ab 27.12.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood News

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen