Cirque-du-Soleil-Artist stürzt bei Show in den Tod

Während der "Volta"-Show des weltberühmten Cirque du Soleil in Florida ist ein Ringturner verunfallt. Er erlag wenig später seinen schweren Verletzungen.

Am Samstagabend stürzte ein Artist des Cirque du Soleil während der Vorstellung in Tampa im US-Bundesstaat Florida schwer. Laut Augenzeugen fiel der Ringturner aus einer Höhe von rund 4 Metern auf den Boden. Er verstarb kurz darauf im Krankenhaus.

Wie der Cirque du Soleil in einem Statement bestätigt, handelt es sich beim Turner um Yann Arnaud, der seit 15 Jahren zum kanadischen Ensemble gehörte. "Die ganze Cirque-du-Soleil-Familie steht unter Schock, wir sind erschüttert von dieser Tragödie", heißt es in der Mitteilung.

Ein Blogger aus Florida verabschiedete sich via Twitter von seinem Freund:

Die Shows für Sonntag haben die Akrobaten abgesagt.

(bla/20 Minuten)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsWeltwocheArbeitsunfallTodesfallCirque du Soleil

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen