City Art Walk: Neue Stadtführung durch Linz

Beim City Art Walk erfahren die Teilnehmer zum Beispiel Interessantes über die Entwicklung des Herbert-Bayer-Platzes.
Beim City Art Walk erfahren die Teilnehmer zum Beispiel Interessantes über die Entwicklung des Herbert-Bayer-Platzes.Bild: Stadt Linz
Spannendes über die Stadt Linz anhand von Kunstwerken, Bauten und Skulpturen erfahren die Teilnehmer des neu entwickelten City Art Walks.

Linz von einer anderen Seite erkunden und Kunst im öffentlichen Raum erleben können Linzer und Touristen beim neu entwickelten City Art Walk.

Zahlreiche Orte in Linz deuten auf wichtige Ereignisse hin und erzählen spannende Geschichten. Täglich gehen tausende Menschen daran vorüber, ohne die Hintergründe zu kennen.

Deshalb entwickelte der Tourismusverband Linz gemeinsam mit der Kulturdirektion und den Museen der Stadt Linz diesen neuen Stadtrundgang. Acht geschulte Guides führen dabei eineinhalb Stunden durch die Stadt.

Zur Auswahl stehen zwei Routen:

– vom Ars Electronica Center zum Schlossmuseum Linz

– vom Nordico Stadtmuseum über das Lentos Kunstmuseum und die OÖ Landesgalerie zum OÖ Kulturquartier

Auch Doris Lang-Mayerhofer (ÖVP), Stadträtin für Kultur und Tourismus, ist von dem Konzept begeistert: „Ein spannendes Angebot auch für die Linzerinnen und Linzer den Kunstwerken der eigenen Stadt neu zu begegnen."

Bis Ende September findet jeden Montag um 17 Uhr eine Führung durch die City statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person. Weitere Infos: linztourismus.at



(rs)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Blau Weiß LinzGood NewsOberösterreichMila Kunis

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen