City: Radeln in der Nobel-Fuzo ist ab sofort erlaubt

Radeln in der Fußgängerzone Kohlmarkt ist ab sofort  temporär  erlaubt.
Radeln in der Fußgängerzone Kohlmarkt ist ab sofort temporär  erlaubt.Bild: fahrradwien/Daniel Böhm
Pedalritter dürfen jetzt über den Kohlmarkt und Teile des Grabens radeln – allerdings nur zwischen 22 Uhr und 10.30 Uhr.
An den edlen Shops am Kohlmarkt vorbeiradeln: Das geht ab sofort. Mit etwas zeitlicher Verzögerung (ursprünglich hätte das Projekt bereits Anfang 2017 starten sollen) wird die Fußgängerzone am Kohlmarkt für Radler geöffnet – zwischen 22 Uhr und 10.30 Uhr.

Auch Teile des Grabens und die Wallnerstraße sind ab sofort in den Nacht- und Vormittagsstunden für Pedalritter offen. Bei dem befristeten Pilotprojekt soll vorerst getestet werden, ob die Öffnung der Nobel-Fuzo für Radler funktioniert. (gem)



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Innere StadtNewsWienRadStraßenverkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen