Cluster beim Klub! Ex-Rapidler Schaub hat Corona

Louis Schaub
Louis Schaubpicturedesk
Das Coronavirus hält die Sportwelt weiterhin im Würgegriff. Nun hat es auch Ex-Rapidler Louis Schaub erwischt.

Beim Schweizer Klub FC Luzern ist ein Corona-Cluster ausgebrochen. Ein Spieler hatte am Dienstag einen positiven Corona-Test abgeliefert, daraufhin wurde die ganze Mannschaft und der Trainerstab erneut getestet.

Dabei kam auch heraus, dass ÖFB-Teamspieler Schaub mit dem Virus infiziert ist, dazu wurden noch zwei weitere Mitspieler positiv getestet.

Der 26-Jährige muss nun in eine zehntägige Quarantäne.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. pip TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen