Coach Glasner startet in Frankfurt mit Pokal-Blamage

Oliver Glasner
Oliver Glasnerimago images/foto2press
Bitterer Einstand von Oliver Glasner als Frankfurt-Coach! Beim Pflichtspiel-Debüt gab es im DFB-Pokal eine herbe Blamage.

Die Hessen scheiterten in der ersten Runde beim Pflichtspiel-Debüt von Coach Oliver Glasner an Drittligist Mannheim. Seegert brachte den Außenseiter in der 48. Minute per Kopf in Führung. Danach erhöhte Boyamba in Minute 52 auf 2:0.

Die Eintracht konnte das Spiel nicht mehr drehen. Auch, weil ÖFB-Legionär Martin Hinteregger in der 62. Minute mit Gelb-Rot vom Platz flog. Mannheim ist damit endgültig zum Pokal-Schreck für Frankfurt geworden. Vor zwei Jahren gelang gegen den Underdog nur mit großer Mühe ein 5:3-Sieg.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportDeutschlandEintracht FrankfurtDFB-Pokal

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen