Cobra-Einsatz, weil Welser mit einer Waffe drohte

Bild: Matthias Lauber

Spektakulärer Cobra-Einsatz in Wels-Neustadt! Dienstagmittag alarmierte ein besorgter Telefonseelsorge-Mitarbeiter die Polizei, nachdem ein Anrufer angekündigt hatte: "Ich habe eine Waffe und möchte mich umbringen!"

Spektakulärer Cobra-Einsatz in Wels-Neustadt! Dienstagmittag alarmierte ein besorgter Telefonseelsorge-Mitarbeiter die Polizei, nachdem ein Anrufer angekündigt hatte: "Ich habe eine Waffe und möchte mich umbringen!"

Weil der Welser sich in seiner Wohnung verschanzt hatte, rückten Cobra und Rotes Kreuz an. Das Gelände rund um das Gebäude wurde abgesperrt, ebenso wie zwei angrenzende Schulen. Um kurz vor 15 Uhr dann die Entwarnung: Beamte konnten den Mann aus seiner Wohnung locken, eine Waffe fanden sie nicht bei ihm.

Der Welser wurde ins Krankenhaus gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen