Cobra fasst Wiener Juwelier-Räuber

Bild: Polizei

Zwei Männer hatten am 10. März ein Juweliergeschäft in der Quellenstraße in Wien-Favoriten überfallen, den Angestellten mit einer Waffe bedroht, geschlagen und gefesselt - jetzt wurde das Räuber-Duo von der Polizei ausgeforscht und schließlich mit Hilfe der Spezialeinheit Cobra festgenommen.

Zwei Männer hatten am 10. März ein Juweliergeschäft in der Quellenstraße in Wien-Favoriten überfallen, den Angestellten mit einer Waffe bedroht, geschlagen und gefesselt (Heute.at berichtete) - jetzt wurde das Räuber-Duo von der Polizei ausgeforscht und schließlich mit Hilfe der Spezialeinheit Cobra festgenommen.
Wie das Landeskriminalamt mitteilt, konnten dank der Aufnahmen aus der Überwachungskamera zahlreiche Hinweise gesammelt werden, die schließlich zu dem 24-jährigen Milos B. und seinem Komplizen Dejan B. (33) führten.

Die beiden Männer wurden am Donnerstag in Wien-Leopoldstadt vom Einsatzkommando der Cobra Wien gestellt und verhaftet. Dem Täter-Duo konnten noch zwei weitere Überfälle auf Tankstellen im 10. Bezirk im vergangenen Dezember und Februar nachgewiesen werden.

Es wird nicht ausgeschlossen, dass die Beschuldigten für weitere Straftaten in Frage kommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01 31310 DW 33800 entgegen genommen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen