Coco ist wieder da! Wiener fand sie einsam im Park

Hündin Coco wurde am Donnerstagabend in Wien-Döbling von einem Unbekannten entführt. "Heute" startete einen Suchaufruf und sie wurde tatsächlich gefunden.
Gute Nachrichten! Die in Döbling entführte Hündin Coco wurde seit Donnerstagabend vermisst. Ihre Besitzerin Aleksandra leinte sie vor einem Geschäft an und erledigte kleine Einkäufe. Als sie zurückkam war Coco plötzlich weg.

Nach dem Suchaufruf von "Heute" meldete sich ein Wiener bei den Besitzern von Coco, er habe sie angeleint im Park beim Einkaufszentrum Q19 gefunden. Kurz darauf wurde Aleksandra und ihr Freund Bojan informiert, Coco sei wohl auf und es ginge ihr gut. "Wir danken Tutu von ganzem Herzen", so Bojan gegenüber "Heute". Ende gut, alles gut.



CommentCreated with Sketch.14 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
DöblingLeser-ReporterCommunityHund

CommentCreated with Sketch.Kommentieren