Comedian Bill Cosby: Im Juni fällt das Urteil

In zwei Monaten soll der Prozess gegen Bill Cosby in Pittsburg beginnen.

Dem Comedian wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. Im Jahre 2004 soll er Andrea Constand, eine ehemalige Mitarbeiterin der Temple University, unter Drogen gesetzt und sexuell missbraucht haben. Kurz darauf meldeten sich weitere 50 Opfer. Cosby hat die Vorwürfe großteils zurückgewiesen.

In zwei Monaten soll der Prozess gegen den Schauspieler Bill Cosby in Pittsburg beginnen. Dass heißt, im Juni könnte das erste Urteil fallen. Cosbys Verteidigerin Angela Agrusa glaubt, dass die vielen Medienberichte die Entscheidung der Geschworenen beeinflussen werden.

Bei einer Verurteilung, drohen dem einstigen "The Bill Cosby Show"-Star bis zu zehn Jahre Haft. Dem fast 80-jährigen Comedian geht es angeblich immer schlechter. Er soll unter der sogenannten Hornhautkegel leiden und fast blind sein.

(LM)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsProzessBill Cosby

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen