Comedy-Star Kevin James spielt erstmals brutalen Killer

Kevin James als Neonazi Dominick
Kevin James als Neonazi DominickSKY/ Redbox Entertainment
"King Of Queens"-Star Kevin James kann auch anders als lustig: In "Becky" spielt er einen brutalen Killer. Den Thriller gibt es ab jetzt auf Sky.

Kaum jemand steht so sehr für seichte Komödien wie "King Of Queens"-Star Kevin James. Aber seine Rolle im Thriller "Becky" (ab jetzt auf Sky) zeigt ihn erstmals als eiskalten, brutalen Killer. Als ausgebrochener Häftling Dominick nimmt er die Familie von Becky (Lulu Wilson, "Spuk in Hill House") als Geisel und droht alle umzubringen.

In einer Mischung aus – ausgerechnet – "Kevin allein zu Haus" und "Stirb langsam" stellt sich die 13-jährige Becky Dominick seiner Truppe entgegen. Auch wenn man sich zuerst echt daran gewöhnen muss, dass Kevin James der Böse ist, spielt er seinen Part wirklich großartig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Kevin JamesFilmStreaming

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen