Comic-Held "Alvin" aus einem Großkino gestohlen

Unbekannte stahlen die Comicfigur "Alvin" aus dem Kinotempel in Pasching.
Unbekannte stahlen die Comicfigur "Alvin" aus dem Kinotempel in Pasching.Bild: Facebook
Wo ist Alvin? Montagabend wurde die berühmte Comic-Figur von drei Männern gestohlen. Mit einem Fahndungsfoto jagen die Kino-Betreiber die Diebe im Netz.
"Gesucht werden die drei A***löcher, die uns in der Nacht von Sonntag auf Montag Alvin von den Chipmunks geklaut haben", meldete sich Simon J., ein Mitarbeiter des Kinotempels in Pasching, stinksauer zu Wort.

Dazu postete er ein Fahndungsfoto. Zu sehen sind darauf drei Burschen. Zwei der Unbekannten tragen die 1,2 Meter große Comic-Figur davon. Der Dritte steht grinsend dahinter.



CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Mitarbeiter appelliert an die Vernunft der dreisten Diebe, will ihnen eine zweite Chance geben. So schreibt er in seinem Posting: "Wenn sich jemand wieder erkennt, bringt Alvin wieder zurück, dann können wir das ganze vielleicht vergessen."

Weitere Kamerabilder werden überprüft



"Heute" fragte bei Peter Janovsky, Assistent der Geschäftsführung, nach. Er sagt: "Es muss nach der letzten Vorstellung am Montag gewesen sein. Wir werden jetzt noch weitere Kamerabilder überprüfen."

Sollte "Alvin" nicht mehr auftauchen, müssen die Kino-Betreiber tief in die Tasche greifen. Denn wie Janovsky berichtet, kosten sämtliche im Kino abgestellten Figuren zwischen 3.000 und 5.000 Euro. "Wir haben die Figuren nicht eingezäunt, da die Kinder so gerne Fotos mit den Chipmunks machen", so Janovsky.



Noch fehlt jede Spur von der bekannten und beliebten Comic-Figur. Der Beitrag wurde mittlerweile fast 20 Mal geteilt.

(mip)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
PaschingNewsOberösterreichDiebstahlComic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen