Conchita als Torten-Fee!

Für Song-Contest-Starter Nathan Trent gab es jetzt eine süße Überraschung zum Geburtstag.

Mit seinem Song "Running On Air" will Nathan Trent am 11. Mai im zweiten Halbfinale um ein Ticket für das Song-Contest-Finale am 13. Mai in der ukrainischen Hauptstadt Kiew singen und natürlich erneut den Sieg für Österreich holen.

Das hat nach Udo Jürgens (im Jahr 1966) mit "Merci Cherie" erstmals wieder Conchita 2014 mit ihrem Hit "Rise like a Phoenix" geschafft.

Nathan Trent, eigentlich Nathanaele Koll, (* 4. April 1992 in Innsbruck, Tirol) ist ein österreichischer Sänger. Er soll Österreich beim Eurovision Song Contest 2017 in Kiew vertreten.

Nathanaele Koll ist der Sohn von Reinhard Koll, Violinist im Tiroler Symphonieorchester Innsbruck, sowie einer italienischen Mutter. Er wuchs darum zweisprachig, mit Deutsch und Italienisch, auf.

2003 nahm Trent am Kiddy Contest teil. Im Jahr 2011 erreichte er als Mitglied der Gruppe Boyz II Hot bei der zweiten Staffel der deutschen Gesangs-Castingshow X Factor den elften Platz.

Nun war es für Trent endlich soweit: Er durfte Conchita treffen, was dem Tiroler enorm viel bedeutet hat. "Was für eine liebenswerte und freundliche Person. Ich hoffe, dass wir noch mehr zum Reden kommen", strahlt Nathanaele Koll, wie er mit bürgerlichem Namen heißt.

Eine Überraschung gab es zusätzlich von der bärtigen Diva! Eine Torte zum morgigen 25. Geburtstag - na, wenn das klein Glück bringt …

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenBildstrecke

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen