Conchita Wurst singt im Opernhaus von Sydney

Was für eine Ehre! Das nächste Jahr beginnt für Conchita Wurst mit einem ganz besonderen Auftritt. Sie darf am 3. März einen musikalischen Abend, zusammen mit dem Sydney Symphony Orchestra, gestalten. Damit wagt sie den Schritt vom Song Contest in die Opernwelt.

Was für eine Ehre! Das nächste Jahr beginnt für mit einem ganz besonderen Auftritt. Sie darf am 3. März einen musikalischen Abend, zusammen mit dem Sydney Symphony Orchestra, gestalten. Damit wagt sie den Schritt vom Song Contest in die Opernwelt.

Australiens Wahrzeichen, die Sydney Opera, wird Anfang 2016 von der Österreicherin befüllt. Wie das Management von Wurst am Mittwoch bekannt gab, wird die ESC-Gewinnerin einen Abend im Rahmen des dortigen Mardi-Grad-Festivals unter dem Titel "From Vienna With Love" gestalten.

Neben Conchita wurden bereits australische Stars angekündigt, wie zum Beispiel der Country Act Paul Capsis und Trevor Ashley. Neben den größten Hits der Sängerin, wie "Rise Like A Phoenix", "Heroes" oder "You Are Unstoppable" wird sie auch den Schritt in die Opernwelt wagen.

Die Interpretin möchte Musik von Künstlern vortragen, welche sie im bisherigen Leben inspiriert haben. Darunter findet man Größen wie Shirley Bassey und Cher. Der Abend soll "eine Brücke rund um den Globus von Wien  nach Sydney spannen - voller Musik, Liebe und Spaß", wird die bärtige Diva in der Aussendung zitiert.

"Conchitas Zusammenarbeit mit dem Sydney Symphony Orchestra gibt uns die Gelegenheit, das moderne Gesicht von Österreichs Musiklandschaft zu zeigen", freut sich Astrid Mulholland-Licht, Chefin des Austrian National Tourist Office in Sydney.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen