Corona-Entwarnung: Letzter Portugal-Test findet statt

Kein Corona-Fall im portugiesischen Team.
Kein Corona-Fall im portugiesischen Team.Imago Images
Portugals Fußball-Nationalteam kann nun doch die EM-Generalprobe gegen Israel bestreiten. Alle Tests der Mannschaft waren negativ. 

Wie der EM-Titelverteidiger am Mittwochnachmittag mitteilte, waren alle Abstriche von Cristiano Ronaldo und Co. negativ. Damit steht dem letzten EM-Härtetest gegen Willi Ruttensteiners Israelis in Lissabon (20.45 Uhr) nichts im Weg. 

Die Tests bei Spielern, sowie Betreuern und Delegationsmitgliedern waren am Dienstag entnommen worden. Dass alle negativ ausgefallen waren, sorgte für große Erleichterung im Lager des Europameisters von 2016. 

Bei den Portugiesen hatte es Unruhe gegeben, nachdem Spaniens Teamkapitän Sergio Busquets am Sonntag positiv auf das  Coronavirus getestet worden war. Die Portugiesen hatten am Freitagabend ein Testspiel gegen den iberischen Nachbarn absolviert, dabei war Busquets auch Gegenspielern um den Hals gefallen. Kurzfristig stand sogar eine Quarantäne der portugiesischen Mannschaft im Raum. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
FussballNationalmannschaft Portugal

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen