Corona-Infizierter besuchte Tiroler FKK-Club

Eine am Coronavirus erkrankte Person war am vergangenen Wochenende in einem FKK-Club in Reutte (Tirol).
Eine am Coronavirus erkrankte Person war am vergangenen Wochenende in einem FKK-Club in Reutte (Tirol).(Bild: iStock)
Eine am Coronavirus erkrankte Person war am vergangenen Wochenende in einem FKK-Club in Reutte (Tirol). Nun gibt es einen öffentlichen Aufruf.

Nach Vorliegen eines positiven Coronavirus-Testergebnisses einer Person, die sich laut den behördlichen Erhebungen im Vorhinein an einer öffentlichen Örtlichkeit aufhielt, unternimmt die Gesundheitsbehörde AGES und das Land Tirol  sicherheitshalber einen öffentlichen Aufruf.

Besucher im "6. Himmel"

Personen, die sich am Samstag, 31. Oktober 2020, bzw. am Sonntag, 1. November 2020, im FKK- und Sauna-Club "6. Himmel" in Reutte aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.

Bei Auftreten von Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Fieber, Kurzatmigkeit oder dem plötzlichen Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns gilt es, umgehend die Gesundheitshotline 1450 zu kontaktieren. Die Kontaktaufnahme mit dem Hausarzt bzw. der Hausärztin soll jedenfalls telefonisch erfolgen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. dob TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronatestCoronavirusCorona-AmpelTirolReutteWellness

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen