Corona-Leugner planen jetzt sogar den ORF zu stürmen!

ORF Zentrum am Küniglberg
ORF Zentrum am Küniglbergpicturedesk.com
Seit Wochen veranstalten Corona-Leugner Demos und gehen gegen die Maßnamen der Regierung auf die Straße. Dabei kommt es häufig zu Ausschreitungen.

Festnahmen, Pfefferspray und Spuck-Attacken sind auf den Corona-Demos, wie wir sie derzeit regelmäßig zu sehen und zu spüren bekommen, keine Seltenheit. Auch ist es kein Geheimnis, dass derlei Veranstaltungen Rechtsradikale anziehen. Während viele Demo-Teilnehmer sich von ihnen distanzieren, wird ihnen dennoch laufend eine Bühne geboten. Für Samstag haben sich Chaoten zu einem ganz speziellen Wahnsinn verabredet: Der ORF soll gestürmt werden!

Überraschungsangriff groß angekündigt

Mehrere tausend Mitglieder hat die Telegram-Gruppe, in der dieser Plan besprochen wurde. "Heute"  liegen entsprechende Screenshots vor. Besonders smart sind die Herrschaften ja nicht – man hätte das Vorhaben auch in der Zeitung abdrucken können. Jedenfalls hat der ORF jetzt alle Zeit der Welt, sich auf den freundlichen Besuch der "besorgten Bürger" vorzubereiten. Weit werden sie wohl nicht kommen...

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tha Time| Akt:
ORFCoronavirusDemonstration

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen