Corona-Leugner rechnen mit Jan Böhmermann ab

Moderator und Satiriker Jan Böhmermann legt sich mit seinem neuen Song mit einer Gruppe von Corona-Leugner an.
Moderator und Satiriker Jan Böhmermann legt sich mit seinem neuen Song mit einer Gruppe von Corona-Leugner an.picturedesk.com
Böhmermanns neuer Satire-Song ruft nach seiner Veröffentlichung nicht nur Corona-Leugner, sondern auch den deutschen Staatsschutz auf den Plan.

"Meine Oma 2.0" geht den "Corona Rebellen Düsseldorf" ordentlich gegen den Strich. Dass es sich dabei um eine satirische Neuauflage des "Umweltsau"-Songs von Comedian Jan Böhmermann (39) handelt, dürfte ihnen dabei vollkommen egal sein. In der neuen Version nimmt sich der gefeierte Moderator nämlich kein Blatt vor dem Mund, wenn es darum geht, die Ansichten von Corona-Leugner zu entlarven.

Satire-Song erzürnt Corona-Leugner

Unterstützt vom WDR-Kinderchor besingt Böhmermann im Lied eine unvernünftige Großmutter, die glaubt, "das Spiel durchschaut" zu haben, "Apés Ski in Ischgl" feiert und stolz auf "Social Distancing" pfeift. Dieser Humor kommt aber vor allem bei einer Truppe auf der umstrittenen Social-Media-Plattform Telegram gar nicht gut an.

Adresse und Telefonnummer veröffentlicht

Ein noch unbekannter User greift bei seiner Rache an Böhmermann zu besonders fiesen Mitteln und stellt kurzerhand sowohl die Privatadresse als auch die Telefonnummer des "ZDF Magazin Royal"-Moderators ins Netz. Ein Mitglied der Telegram-Gruppe fordert in einem Kommentar laut "Bild" außerdem dazu auf, "bei der nächsten Autodemo vor seinem Einfamilienhaus laut hupen". Eine Aktion, die für die "Corona Rebellen Düsseldorf" bestimmt noch ein Nachspiel haben wird, denn mittlerweile ermittelt der deutsche Staatsschutz in der Angelegenheit.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Jan Böhmermann

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen