Trotz Pandemie derzeit Boom bei Hochzeiten

Die Corona-Maßnahmen wurden zum Sommerbeginn gelockert. Viele Brautpaare holen nun ihre Hochzeit nach – das sorgt mancherorts für einen Boom.

Endlich ist es soweit, heiraten ist wieder in größerem Rahmen ohne große Auflagen möglich. Das sorgt – vor allem bei Anfragen für geeignete Hochzeits-Locations – für einen regelrechten Boom: "Derzeit generieren wir rund 15.500 Anfragen. Im Mai waren es knapp 10.000 – das entspricht einem Zuwachs von über 50 Prozent", freut sich Bernhard Fichtenbauer vom Internet-Portal "hochzeits-location.info".

Auch für welchen Zeitraum die Hochzeits-Anfragen waren, hat sich in den vergangenen Monaten stark verändert: "Vor drei Monaten haben wir uns 100 Anfragen angesehen. Damals waren zehn Prozent der Anfragen für 2021, 55 Prozent für 2022 und 35 Prozent für 2023. Vor vier Wochen haben wir ebenfalls 100 Anfragen unter die Lupe genommen – da waren bereits 60 Prozent für 2021, 30 Prozent für 2022 und nur mehr zehn Prozent für 2023. Durch die finale Lockerung haben also sehr viele nochmal aktiv mit der Suche für 2021 begonnen", so Fichtenbauer.

Auch im Sommer gibt es noch freie Hochzeits-Locations

Bei den Locations gibt es laut Fichtenbauer derzeit zwei Lager: "Zum Einen sind da Anbieter, die jeden Termin doppelt belegen könnten, weil sie noch so viel von 2020 nachholen müssen und auch für 2021 bereits voll sind. Zum Anderen gibt es aber auch Locations, die vor allem von internationalen Gästen gebucht wurden und jetzt viele Absagen haben. Hier sind noch viele freie Termine zu haben." Für alle, die noch im Sommer oder Herbst heiraten wollen, wurden auf der Homepage https://hochzeits-location.info/spontan-heiraten all jene Locations zusammengefasst, die noch einen freien Termin haben. 

Ein weiterer Trend: Da die Touristen oftmals in den großen Städten ausbleiben, setzt die dortige Hotellerie jetzt verstärkt auf heimische Gäste, die vor Ort heiraten wollen: "So hat die Hilton-Gruppe in Wien jetzt mit drei Hotels den Schwerpunkt Hochzeit für sich in Angriff genommen. Da kaum einer weiß, dass man in drei wunderschönen und total unterschiedlichen Hilton-Locations heiraten kann, haben die auch noch entsprechend viele freie Termine für 2021", berichtet Fichtenbauer.

"Ganz große Hochzeiten mit 300 bis 500 Gästen boomen derzeit" - Bernhard Fichtenbauer von "hochzeits-location.info"

Eine Veränderung zu den Vorjahren zeigt sich zudem im Moment bei der Anzahl der Gäste: "Gefragt sind derzeit entweder kleine Hochzeiten mit 15 bis 45 Gästen oder große mit 120 bis 300 Gäste", so Fichtenbauer. Der Durchschnitt bleibt trotzdem gleich: "Die letzten Jahre hatten wir im Schnitt 88 Gäste, heuer sind es 86. Auffällig dabei ist auch, dass die ganz großen Hochzeiten generell boomen. Aktuell haben wir viele Anfragen für 300 bis 500 Gäste. Auch Taufen und Verlobungsfeiern werden viel größer gefeiert, als vor Corona. Die Anfragen für 2022 mit 60 bis 110 Gäste sind dagegen wieder ganz normal", meint Fichtenbauer.

"Viele wollten 2020 kein großes Brimborium und haben die Gunst der Stunde genutzt" - Ingrid Schwarz, Vize-Präsidentin des Fachverbandes der österreichischen Standesbeamten

Nicht ganz so euphorisch sieht Ingrid Schwarz, Vizepräsidentin des Fachverbandes der österreichischen Standesbeamten und Landesleiterin im Burgenland, die Lage: "Von einem Boom kann man hier nicht sprechen. Wir haben ja auch 2020 verheiratet, das ist den meisten gar nicht so aufgefallen. Ich würde sagen, es hat sich auf einen Normalwert eingependelt."

Laut Schwarz haben zudem viele Brautpaare die im Herbst 2020 geplante Hochzeit trotz der Corona-Maßnahmen durchgezogen: "Das hatte unterschiedliche Gründe: Bei manchen lief etwa die Frist für notwendige, ausländische Dokumente ab. Andere wollten von sich aus kein großes Brimborium und haben die Gunst der Stunde genutzt, um keine große Feier zu veranstalten." Einen Trend kann Schwarz allerdings bestätigen: "Große Hochzeiten werden nun nachgeholt." 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account cz Time| Akt:
HochzeitÖsterreichGastronomie

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen