Corona-Virus: Jetzt erster Fall in Oberösterreich

Jetzt gibt es auch in Oberösterreich den ersten offiziell bestätigten Fall einer Coronavirus-Ansteckung. Der positiv getestete Patient kommt aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung.
Am späten Donnerstagabend bestätigten Gesundheitsreferentin und LH-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) sowie Landessanitätsdirektor Georg Palmisano die Corona-Virus-Infektion eines Patienten aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung.

Genauere Details wurden noch nicht bekanntgegeben. Es ist noch nicht klar, wie und wo sich der Mann angesteckt haben dürfte bzw. wie es ihm jetzt geht.

Weitere Infos sollen heute Vormittag im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gegeben werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dort wird auch über die weitere Vorgehensweise sowie die aktuelle Lage in Oberösterreich informiert.

Am Donnerstag wurden zudem auch die ersten Coronavirus-Fälle in Kärnten und Vorarlberg bestätigt. Auch bei den beiden Bundesländern gibt es jeweils einen Betroffenen.

In ganz Österreich sind damit aktuell 44 Fälle bestätigt.





Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
LinzNewsOberösterreichSpital

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen