Coronavirus-Fall am Gymnasium in Wr. Neustadt

Coronavirus-Fall in einem Gymnasium in Wr. Neustadt.
Coronavirus-Fall in einem Gymnasium in Wr. Neustadt.iStock (Symbol)
An einem Gymnasium in Wiener Neustadt ist ein Schüler positiv auf Covid-19 getestet worden.

Am Gymnasium BG Zehnergasse in Wiener Neustadt ist ein Schüler positiv auf Covid-19 getestet worden. Anton Heinzl, Sprecher von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SP) bestätigte am Sonntagnachmittag einen Bericht der "NÖN". Der Schüler aus der fünften Schulstufe zeige keine Symptome. Er dürfte sich bei seiner Familie angesteckt haben.

Schüler, Lehrer in Heimquarantäne

Mehrere Mitschüler und einige Lehrer, die als Hochrisiko-Kontaktpersonen gelten, seien laut Heinzl bis 23. Juni in behördlich angeordneter Heimquarantäne. Weitere Tests an Mitschülern und Lehrern des Gymnasiums in Wiener Neustadt werden auf freiwilliger Basis durchgeführt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
CoronavirusSchule

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen