Coup in Schule: Täter stahlen Zeichnungen

Auch drei von Schülern gemalte Bilder, die in der Aula aufgehängt waren, ließen die Täter mitgehen.
Auch drei von Schülern gemalte Bilder, die in der Aula aufgehängt waren, ließen die Täter mitgehen.Bild: Fotolia, Picturedesk ("Heute.at"-Montage)
Böse Überraschung für Schüler und Personal der NMS Kautzen (Waidhofen/Thaya): Unbekannte Täter brachen in das Schulgebäude ein.

Eine Bande unbekannter Täter brach in das Schulgebäude ein und stahl neben Bargeld aus Tresoren sowie Tablets auch drei von den Kindern gemalte Bilder.

Freitagmorgen wurde das Chaos in der Schule entdeckt. Mit Hilfe eines so genannten "Stempels", ein professionelles Werkzeug zum Abdrehen eines Schließzylinders, brachen die Täter – laut Polizei soll es sich um mindestens drei Personen handeln – über eine rückseitige Fluchttür in die NMS ein.

Im Inneren des Gebäudes zerstörten sie drei weitere Türen und werkten sich bis ins Zimmer der Direktorin vor, wo sie mit einem Flachwerkzeug einen Kasten demolierten, daraus den Schlüssel zum Tresor stahlen und das Safe ausräumten.

Bilder hingen in Aula

Auch im Konferenzzimmer wurde die Bande fündig: Ein 50 Kilo schwerer Standtresor wurde in den Vorraum getragen, wo er mit einem Winkelschleifer aufgeschnitten und ebenfalls geplündert wurde. Auch die Handkasse wurde aufgebrochen.

Außerdem ließen die Einbrecher insgesamt zehn Tablets im Wert von rund 200 Euro pro Stück mitgehen. 

Besonderen Gefallen dürften die unbekannten Täter auch an den von den Schülern gemalten Bildern, die im Stiegenhaus der Aula aufgehängt waren, gefunden haben: Drei der Zeichnungen wurden ebenfalls mitgenommen.

Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 1.400 Euro, weiters ist Bares im niedrigen vierstelligen Eurobereich "futsch". Die Polizei konnte bereits DNA-Spuren der Bande sicherstellen – die Ermittlungen laufen auf Hochtouren.

(nit)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KautzenGood NewsNiederösterreichDiebstahlEinbruch

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen