Crash: 80-Jähriger lud Radler auf die Motorhaube

Bei einem Abbiegemanöver krachten ein Pkw und ein Radler ineinander. Der 67-jährige Biker wurde schwer verletzt und musste sofort operiert werden.
Am Donnerstagabend ist es auf der L3 in Oberau in Richtung Mühltal zu einer folgenschweren Kollision zwischen einem Pkw und einem Radler gekommen.

Ein Einheimischer (67) war gerade mit seinem Mountainbike auf Tour, als direkt vor ihm ein entgegenkommender Pkw nach link abbog. Der 80-Jährige Fahrer hatte den Radler vollkommen übersehen, dieser prallte auf der Motorhaube und Windschutzscheibe auf und blieb schwer verletzt liegen.

Nach der Erstversorgung wurde der Mann von einem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Wo, nach Angaben der behandelnden Ärzte, eine sofortige Operation durchgeführt werden musste.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (rcp)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
TirolNewsTirolUnfälle/UnglückeVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen