Crash an Kreuzung fordert vier Verletzte

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag in den frühen Morgenstunden auf der Bundesstraße 28 in Scheibbs: Im Kreuzungsbereich mit der B 25 krachten zwei Pkw zusammen. Die Bilanz: Vier verletzte Personen, eine davon schwer!
Eine 18-jährige Lenkerin wollte in die Kreuzung einbiegen, übersah dabei aber das Fahrzeug eines 25-Jährigen. Die Frau wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehrmitgliedern aus Scheibbs und Neustift mit Hilfe eines hydraulischen Rettungssatzes aus dem Auto gerettet werden – sie wurde schwer verletzt ins Spital nach Amstetten eingeliefert.

Die drei Insassen des zweiten Pkw – der Lenker (25) sowie seine Mitfahrer (27 und 42 Jahre alt) – erlitten bei dem Unfall Blessuren leichten Grades und wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.


Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen