Crash auf A4 verursacht Stau im Frühverkehr

Die Lenkerin eines BMW war mit ihrem Fahrzeug auf der A4 Höhe Mannswörth (Bruck/Leitha) frontal in die Leitschiene gekracht.

Stau im Frühverkehr auf der A4 bei Mannswörth. Im Bereich der Abfahrtsrampe zur S1 verlor die Lenkerin eines weißen BMW, aus unbekannter Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte frontal in die Leitschiene.

Die Frau konnte ihren Pkw unverletzt verlassen und alarmierte die Einsatzkräfte. Während der Bergung des Fahrzeuges musste die Freiwillige Feuerwehr Mannswörth die Rampe zur S1 sperren. Erhebliche Staubildung war die Folge.

(Ros)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bruck an der LeithaGood NewsNiederösterreichFeuerwehreinsatzVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen