Crash im Schnee-Chaos: Milchlaster stürzt von Straße

Verkehrsunfall in Sulzberg
Verkehrsunfall in SulzbergLPD Vorarlberg
Schneefälle sorgen im Westen für Chaos. In der Region Bregenzerwald konnte ein Milchlaster-Fahrer die Straße nicht mehr sehen und verunglückte.

Durch den massiven Wintereinbruch ist es Dienstagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Sulzberg gekommen. Der 27-jährige Lenker eines Milchtransporters wollte gemeinsam mit seinem Beifahrer (48) bei einem Bauern Milch tanken. Entsprechend den Witterungsverhältnissen – starker Schneefall und winterliche Bedingungen – war der Laster mit Schneeketten ausgestattet.

Bei miserablen Sichtverhältnissen kam der Lkw jedoch unabsichtlich über den rechten Fahrbahnrand hinaus und stürzte ab. Das Fahrzeug überschlug sich in Folge zweimal auf dem abschüssigen Gelände, ehe es nach ca. 15 Metern seitlich liegend zum Stillstand kam.

Verkehrsunfall in Sulzberg
Verkehrsunfall in SulzbergLPD Vorarlberg

Beide Insassen konnten selbständig die die Kabine verlassen, wobei der Beifahrer bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung am Unfallort ins Landeskrankenhaus Bregenz gebracht werden musste.

Der Lenker selbst blieb unverletzt. Um das verunglückte Fahrzeug zu bergen, mussten durch die Feuerwehr erst rund 8.000 Liter Milch abgesaugt werden. Sowohl am Milchtransporter als auch dem Grundstück entstand erheblicher Schaden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
VerkehrsunfallFeuerwehreinsatzPolizeieinsatzSulzbergVorarlberg

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen