Crash mit fünf Verletzten: Verursacher war alkoholis...

Vergangenen Freitag kam es auf der B9 auf Höhe Mannswörth bei Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Klein-Transporter kollidierte mit einem Mietwagen, fünf Personen - darunter auch Kinder - wurden verletzt. Wie sich nun herausstellte, war der Lenker des Klein-Lkw stark alkoholisiert.

Vergangenen Freitag kam es auf der B9 auf Höhe Mannswörth bei Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Klein-Transporter kollidierte mit einem Mietwagen, fünf Personen – darunter auch Kinder – wurden verletzt. Wie sich nun herausstellte, war der Lenker des Klein-Lkw stark alkoholisiert.
Ein Kind wurde bei dem Crash sogar schwer verletzt, insgesamt mussten fünf Personen in Wiener Spitäler eingeliefert werden. Wie sich nun herausstellte: Der Fahrer des Kastenwagens (33) hatte 1,5 Promille, außerdem war sein Fahrzeug völlig überladen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen