Crash mit LKW: Gaspedal statt Bremspedal

Die Frau wurde mit ihrem Wagen unter den Lkw geschoben.
Die Frau wurde mit ihrem Wagen unter den Lkw geschoben.Bild: LPD Vorarlberg
Sie sah zu spät, dass ein LKW abbiegen wollte und hatte auch noch Pech: Statt die Bremse, erwischte sie das Gaspedal und crashte!

Eine 22-jährige Pkw-Lenkerin fuhr am Dienstag um 16.35 Uhr in Reuthe auf der L 200.

Vor ihr fuhr ein 47-jähriger LKW-Lenker in dieselbe Richtung, wollte nach rechts in eine Hauseinfahrt abbiegen. Die 22-Jährige bemerkte das zu spät und versuchte zu bremsen.

Pkw beschleunigte unkontrolliert

Dabei rutschte sie jedoch vom Bremspedal auf das Gaspedal ab, worauf der Pkw beschleunigte und in der Folge gegen das Heck des LKW prallte.

Durch die Wucht des Aufpralles der Wagen der Frau unter den LKW geschoben. Die Lenkerin zog sich dabei eine schwere Verletzung zu und wurde ins LKH Bregenz eingeliefert. Ihr 19-jähriger Mitfahrer und der LKW-Fahrer blieben unverletzt. (Red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsVorarlbergVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen