Crash mit Tarnmuster-Auto endete im Spital

Die Feuerwehr bei der Bergung.
Die Feuerwehr bei der Bergung.Bild: FF Ebenfurth-Stadt
Ein Unfall am Mittwoch in Eggendorf forderte eine verletzte Person, ungewöhnlich beim Crash war vor allem die Lackierung eines beteiligten Autos.
Am Mittwochvormittag kam es in Eggendorf (Bez. Wr. Neustadt-Land) zu einem heftigen Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde und nach der Erstversorgung durch die Rettung ins Spital gebracht werden musste.

Auffällig am Crash war vor allem das Aussehen eines der Unfallautos – der Besitzer hatte seinen VW Eos im Tarnmuster lackiert, dass die Farbe des Autos beim Zusammenstoß eine Rolle spielte, scheint dennoch unwahrscheinlich.

Nach der polizeilichen Unfallaufnahme bargen die Feuerwehren aus Eggendorf und Ebenfurth die beiden fahruntauglichen Autos und säuberten die Straße. (min)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
EggendorfNewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen