Crash: Voll besetzter BMW landete im Stempfelbach

Auto landete in Böschung des Stempfelbaches, die Feuerwehr barg den Pkw.
Auto landete in Böschung des Stempfelbaches, die Feuerwehr barg den Pkw.Bild: FF Lassee
Spektakulärer Unfall bei Lassee im Marchfeld: Ein 18-Jähriger geriet mit seinem Pkw in den Stempfelbach, mit an Bord waren weitere drei Insassen.
Am Samstag wurde die Freiwillige Feuerwehr Lassee um 20.47 Uhr zu einer Fahrzeugbergung auf die L5 Richtung Groißenbrunn alarmiert.

Ein voll besetzter Pkw war aus noch unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und in der Böschung des Stempfelbaches gelandet. Der Fahrer (18) und die weiteren drei Insassen konnten sich selbst aus dem BMW befreien.

Der Pkw wurde von der Feuerwehr mittels Seilwinde geborgen, gesäubert und gesichert abgestellt. Eingesetzt waren noch die Polizei Lassee und das Rote Kreuz Marchegg.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. wes TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren