Cristiano Ronaldo ein Fremdgeher?

Bild: Instagram Fotomontage

Nachdem sich Cristiano Ronaldo (30) und Irina Shayk (29) getrennt haben gab es einen Shitstorm gegenüber dem Welt-Kicker. Der Rasen-Schönling soll seine Topmodel-Ex betrogen haben. In einem Interview zeigt sie sich sehr enttäuscht.

Nachdem sich (29) getrennt haben gab es einen Shitstorm gegenüber dem Welt-Kicker. Der Rasen-Schönling soll seine Topmodel-Ex betrogen haben. In einem Interview zeigt sie sich sehr enttäuscht.

So schnell kann es gehen: Shayk und Ronaldo waren vier Jahre lang ein glückliches Paar. Im Jänner kam plötzlich die Bestätigung ihrer Trennung. Kurz darauf soll Irina bereits etwas mit (42) haben, während auch Cristiano einen fliegenden Wechsel hinlegte.

Bei dieser rasanten Geschwindigkeit wird das Kapitel des Ex-Promi-Paares schnell abgeschlossen. Doch der eigentliche Grund der Trennung ist dabei ebenfalls untergegangen. In einem Interview heizt das Model alte Gerüchte wieder an und stärkt den Verdacht vieler: Ihr Ex-Freund soll sie betrogen haben.

Unglücklich

"Ich glaube, eine Frau fühlt sich hässlich, wenn sie den falschen Mann an ihrer Seite hat. Ich habe mich hässlich und unsicher gefühlt", erzählt Irina dem spanischen Magazin "Hola". Wie kann man sich als Model nicht schön finden? Das passt nicht zusammen! An dieser Sache ist etwas faul.

Vielleicht liegt es daran, dass der Partner etwas wirklich Unverzeihliches getan hat - etwa eine Affäre mit einer anderen Frau. Spielt die 29-Jährige auf den Verdacht an, dass ihr Ex sie mit dem brasilianischen Model Andressa Urach betrogen hat?

Kein Mann fürs Leben

"Mein Traummann ist treu, ehrlich und ein Gentleman. Ich dachte, ich hätte diesen Traummann gefunden. Das hat sich aber als falsch herausgestellt", erklärt die schöne Russin weiter. Ebenfalls ein Indiz dafür, dass die Betrug-Gerüchte stimmen könnten. Hoffentlich hat das Dessous-Mannequin in Johnson den Richtigen gefunden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen