Dach von mit Schülern gefüllter Turnhalle fing Feuer

In Flammen aufgegangen ist am Freitag das Dach einer Turnhalle des Gymnasiums Bruck an der Leitha. 25 Schüler konnten unverletzt in Sicherheit gebracht werden.

Die Schüler befanden sich mit Lehrpersonal in der Halle, als der Brand am Flachdach ausbrach. Die Anwesenden brachten sich rechtzeitig in Sicherheit und blieben zum Glück unverletzt.

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stiegen bereits dichter Rauch und Flammen auf. Fünf Feuerwehren löschten unter schwerem Atemschutz die Flammen. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet, die Brandursache ist noch unklar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen