People

Dänemarks Kronprinzessin Mary hat Corona

Die dänische Kronprinzessin Mary hat sich Corona infiziert. Die 49-Jährige halte sich in Quarantäne auf Schloss Amalienborg in Kopenhagen auf

Andre Wilding
Teilen
Die dänische Kronprinzessin Mary
Die dänische Kronprinzessin Mary
ALLER Media / dana press / picturedesk.com

"Die Kronprinzessin wurde heute, Mittwoch, 15. Dezember 2021, positiv auf Covid-19 getestet. Ihre Königliche Hoheit bleibt isoliert im Frederiks VIII.-Palast in Amalienborg. Bei anderen Familienmitgliedern wurde keine Infektion festgestellt", teilte die Kommunikationschefin Lene Balleby mit.

Keine Infektion bei Familie

Die Frau des Thronfolgers Kronprinz Frederik sei am Montag positiv auf das Virus getestet worden, derzeit halte sie sich in Quarantäne auf Schloss Amalienborg auf. In der kurzen Mitteilung des Hofes steht aber nicht geschrieben, ob die gebürtige Australierin Krankheitssymptome zeigt.

Bei anderen Familienmitgliedern sei aber keine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt worden, heißt es weiter. Der älteste Sohn von Mary und Frederik, Prinz Christian (16), hatte sich vor rund einem Jahr nach einem Corona-Ausbruch an seiner Schule angesteckt.

1/280
Gehe zur Galerie
    Rapper Bushido und Anna-Maria zeigen ihre sieben Kinder. Ihre Fans sind beeindruckt.
    Rapper Bushido und Anna-Maria zeigen ihre sieben Kinder. Ihre Fans sind beeindruckt.
    Instagram