Dagi Bee erhält Morddrohung und bittet Fans um Hilfe

Dagi Bee
Dagi Beeimago images
YouTuberin Dagi Bee wandte sich mit einer schockierenden Nachricht an ihre Fans. Ein Insta-User drohte, sie umzubringen. 

Dagi Bee ist noch immer fassungslos: Die Influencerin wurde im Netz mit dem Tod bedroht. In der Nachricht hieß es, man wollte sie zuerst "mit Säure bewerfen und dann erstechen". "Wie man unschwer erkennen kann, ist es eine Hate-Nachricht, aber wie man auch sieht, irgendwo eine Morddrohung mit ganz schwieriger Beleidigung", so Dagi Bee. Ihre kleine Schwester Leni Marie habe eine ähnliche Nachricht erhalten.

"Ich brauche eure Hilfe"

Die YouTuberin bat ihre Fans daher um Hilfe. Auf Instagram veröffentlichte sie das Profil der besagten Person und die entsprechende Nachricht: "Deshalb würde ich euch drum bitte, falls ihr diese Person persönlich kennt, mir zu schreiben." "Natürlich kann es auch sein", dass es sich hier um einen Fake-Account handelt, erklärte Dagi. Trotzdem wolle sich nichts unversucht lassen. 

Dagi Bee will sich wehren

Inzwischen ist klar: Es handelt sich nicht um einen Fake-Account. "Die Taten werden definitiv Konsequenzen haben", so Dagi Bee und bedankt sich noch bei ihren Fans für ihre Hilfe. 

VIP-Bild des Tages

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dagi BeeMordInstagram

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen