Wie bei 101 Dalmatiner: Welpe "Lucky" hatte Glück

12 hungrige Dalmatiner hat die Hundedame Lucy auf die Welt gebracht.
12 hungrige Dalmatiner hat die Hundedame Lucy auf die Welt gebracht.
Animalpress
In England erblickten 12 Dalmatiner-Welpen das Licht der Welt. Einer mit dem Namen "Lucky" hätte es beinahe nicht geschafft.

Die Dalmatiner-Hündin Lucy aus dem britischen Downham hat eine schwere Geburt hinter sich. Es dauerte 15 Stunden, bis der letzte von 12 Welpen, "Lucky", zur Welt kam. Doch er hatte ein ähnliches Schicksal wie sein Namensvetter aus dem Disney-Klassiker "101 Dalamatiner".

Sein Frauchen Bridget Heffernan war die ganze Zeit anwesend und sah sogleich, dass mit ihm etwas nicht stimmte.

"Lucky" war viel kleiner als seine Geschwister und atmete nicht. Bridget nahm den Kleinen auf, blies ihm Luft in die Nase, massierte den Brustkorb mit einem Handtuch. Der kleine Hund kam wieder auf die Beine. Inzwischen hat Lucky aufgeholt, ist genauso groß und munter wie seine Geschiwster. Und Punkte, die nach einer Woche zum Vorschein kommen, haben auch schon alle.

Dalmatiner "Lucky" war der letzte und schwächste von allen. Doch mittlerweile hat er sich erholt und entwickelt sich so wie seine Geschwister.
Dalmatiner "Lucky" war der letzte und schwächste von allen. Doch mittlerweile hat er sich erholt und entwickelt sich so wie seine Geschwister.
Animalpress
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
TiereTierrettungHaustiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen