Dancing Star Ogris scheitert bei ORF-Quiz an Tanz-Frage

Andi Ogris geht ein Licht auf
Andi Ogris geht ein Licht aufScreenshot ORF
Im ORF-Quiz Q1 ist das EM-Fieber ausgebrochen. Ex-Austria-Stürmer und Dancing Star Andi Ogris war in der ersten Spezial-Sendung zu Gast.

"Ogerl" und Stefanie aus Wien machten sich auf den Weg zur großen Kohle, doch nach ein paar Fragen war schon Endstation. Das Quiz-Duo scheiterte ausgerechnet an einer Tanz-Frage.

Zuvor legte Ogris mit seiner Partnerin einen fulminanten Start hin, kam auch locker über eine knifflige Alkohol-Frage - Whisky war gesucht. Der Ex-Kicker lachte: "Ich oute mich hier als Biertrinker."

Stefanie nimmt allerdings nur 800 Euro mit, zu schwierig war die Tanz-Frage. Moderator Oliver Polzer suchte nach der Salsa, doch die beiden kamen einfach nicht auf die richtige Antwort.

Polzer fragte zuvor noch bei der Austria-Legende nach, was er eigentlich nicht könne. "Tanzen", schmunzelte Ogris. Oder Tanz-Fragen beantworten...

Bei Q1 geht's darum aus vier Hinweisen den falschen herauszufinden und dann den richtigen Begriff zu erraten. Pro richtiger Antwort gibt's 100 Euro.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen